Bikester is terug! Net op tijd voor het seizoen biedt Bikester opnieuw alles wat met fietsen te maken heeft

Zadelklemmen

(19 producten)

Met behulp van zadelklemmen kan de zadelhoogte individueel aan de berijder worden aangepast. Zadelsnelspanners zijn zonder gereedschap te openen en te sluiten. Dit maakt ze bijzonder geschikt voor bestuurders die de zithoogte regelmatig willen aanpassen, bijvoorbeeld tijdens off-road rijden. Bij schroefklemmen kan de zadelhoogte echter alleen met gereedschap worden gewijzigd. Met deze variant krijg je een constant aangepaste zithoogte en bescherm je tegelijkertijd je zadel tegen diefstal. Onze winkel biedt een ruime keuze aan schroef- en snelspanklemmen in een grote verscheidenheid aan kleuren en vormen. Als je wilt, kun je je fiets een persoonlijk tintje geven.


Sattelklemmen – unscheinbar, aber unglaublich wichtig

Die Chancen stehen gut, dass du noch nie über deine Fahrrad-Sattelklemme nachgedacht hast. Das wäre ein gutes Zeichen, denn wie alle Teile dieser Art ist die größte Auszeichnung für eine Sattelklemme, dass sie so gut funktioniert, dass du sie vergessen kannst.

Andersherum kann dieses oft übersehene Anbauteil für eine Menge Ärger sorgen, wenn es seinen Dienst nicht erfüllt. Rutschende oder verdrehte Sättel können für jede Menge Verdruss sorgen. Vor allem sehr subtile Änderungen, die du nicht auf den ersten Blick siehst, fallen erst nach einiger Zeit durch einen schmerzenden Hintern oder protestierende Knie auf. Grund genug also, der Sattelklemme ein bisschen Aufmerksamkeit zu schenken!

Ein Wort noch zur Begrifflichkeit: Technisch korrekter wäre es, von einer Sattelstützenklemme zu sprechen, weil tatsächlich die Sattelstütze geklemmt wird. Die Begriffe „Sattelklemme“ und „Sattelstützenklemme“ werden aber gleichbedeutend benutzt.

Sattelklemmen

So findest du die passende Sattelklemme

Wenn an deinem Rad eine runde Sattelstütze verbaut ist, dann ist für dich beim Kauf einer neuen Sattelklemme nur ein Maß relevant: der äußere Durchmesser des Rahmens an der Stelle, an der er geklemmt wird. Du kannst leider nicht vom deutlich einfacher zu bestimmenden Durchmesser der Sattelstütze (der in der Regel aufgedruckt ist) ausgehen. Denn je nach Hersteller und Rahmenmaterial ist der Bereich, wo die Klemme ansetzt, dünner oder dicker. Im Idealfall kannst du auf der verbauten Sattelklemme das benötigte Maß ablesen. Wenn die Sattelklemme nicht (mehr) greifbar ist, musst du mit einem Messschieber nachmessen. Ein Lineal oder ein Zollstock sind nicht exakt genug, um die Unterschiede im Bereich der Zehntelmillimeter zu erfassen.

Sattelklemmen mit Schnellspanner

Viele Sattelklemmen werden mit Schnellspanner angeboten. Diese Art der Befestigung kannst du im Vergleich mit einer normalen Schraube ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen lösen. Dementsprechend sind solche Sattelklemmen für alle Fahrräder angeraten, bei denen regelmäßig die Sattelhöhe verstellt wird. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn du dir ein Fahrrad mit jemandem teilst oder aber auf Mountainbiketouren eine günstige und leichte Alternative zur absenkbaren Sattelstütze suchst. Auf keinen Fall solltest du zur Schnellspannervariante greifen, wenn dein Rad regelmäßig draußen angeschlossen wird. Denn ihr Vorteil, die schnelle (De-)Montage verkehrt sich blitzschnell in einen Nachteil, sobald Langfinger sich an deinem Rad zu schaffen machen. Wenn du mit Diebstahlversuchen rechnen musst, greif besser zu einer Sattelklemme mit Schraube und tausche sie gegebenenfalls durch eine Sicherheitsschraube aus. So kann niemand mit handelsüblichem Werkzeug deine Sattelstütze inklusive Sattel klauen.

Falls die Sattelstütze nicht rund ist

An manchen Rädern, vor allem im Rennradbereich, sind inzwischen keine runden Sattelstützen mehr verbaut. Die Sattelstützen haben dadurch aerodynamische Vorteile oder bieten mehr Komfort, benötigen aber so gut wie immer auch eine spezielle Sattelklemme. Oft sind die Klemmungen auch im Rahmen versteckt und funktionieren komplett anders als eine runde Sattelklemme.

Montage einer Sattelklemme

Bei der Montage einer Sattelklemme ist Vorsicht geboten. Wenn sowohl Rahmen als auch Sattelstütze aus Metall sind, dann reicht es, die Stütze gut einzufetten, um zu verhindern, dass sie im Rahmen festkorrodiert. In diesem Fall benötigst du zum Anziehen der Sattelklemme nicht zwingend einen Drehmomentschlüssel, obwohl er nicht schaden kann.

Sobald Carbon im Spiel ist (ob Rahmen, Stütze oder beides), wird der Drehmomentschlüssel allerdings zur Pflicht. Es gibt wahrscheinlich keinen anderen Bereich am Rad, an dem so häufig Schäden durch Bedienungsfehler entstehen, wie rund um die Sattelstütze. Verteile großzügig Carbon-Montagepaste auf der Stütze und ziehe die Sattelklemme vorsichtig fest. Überschreite auf keinen Fall das maximale Drehmoment von Stütze, Rahmen oder Klemme. Wenn die Angaben unterschiedlich sind, orientierst du dich am niedrigsten Wert.

Damit dein Sattel da bleibt, wo er sein soll

Sattelklemmen sind klein und werden gerne übersehen. Dabei erfüllen sie eine wichtige Aufgabe – und können darüber hinaus als kleiner Farbtupfer auch ein bisschen Leben in das Farbschema deines Rades bringen. Probier es aus!

Vergelijken /8

Aan het laden...